Die Seiten unseres Tiergesundheits-Netzwerkes:     Hunde-de     Katzen-de     Pferde-de     Rinder-de     Schweine-de
Neue Erkenntnisse... (21.12.2017)
...können Stammzelltherapie bei Pferden nachhaltig verbessern

Die Stammzelltherapie wird bei Pferden seit vielen Jahren bei Sehnen- oder Gelenksproblemen angewendet. Bislang mussten Stammzellen dafür zumeist operativ aus dem Knochenmark oder dem Fettgewebe entnommen werden. Forschenden der Vetmeduni Vienna gelang es nun erstmals diese Zellen auch aus der Gebärmutterschleimhaut zu gewinnen.


Gründerwettbewerb: Die Sieger von Runde 2 stehen fest (20.12.2017)
Zehn neue Ponyreitschulen erhalten eine Förderung

Die Gewinner von Runde zwei des Gründerwettbewerbs für Ponyreitschulen stehen fest. In einem dreistufigen Bewerbungsprozess konnten sich zehn Vereine und Betriebe besonders hervortun und mit ihren Konzepten für Reitangebote für kleine Kinder überzeugen.

Die Gewinner der zweiten Auflage des Gründerwettbewerbs für Ponyreitschulen setzten sich dabei gegen rund 60 Mitbewerber durch.


FN-Beirat Zucht verabschiedet ZVO 2019 (14.12.2017)
Kleinere Veränderungen der Durchführung der Hengstleistungsprüfungen für Reitpferde beschlossen

Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung hat der Beirat Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) einer neu strukturierten Zuchtverbandsordnung (ZVO 2019) zugestimmt. Notwendig wurde die Neufassung der ZVO durch die von der EU verabschiedete Tierzucht-Verordnung, die ab dem 1.


Montevideo: Verbot bestimmter Hinterbeingamaschen beschlossen (08.12.2017)
Collective Marks in der Dressur sind größtenteils Geschichte

Die Delegierten des Weltreiterverbandes haben bei ihrer Generalversammlung in Montevideo (Uruguay) über diverse Regelwerksänderungen in den Pferdesportdisziplinen abgestimmt.


Jäger, Angler und Reiter kommen zur Pferd & Jagd (04.12.2017)
Kaum haben die Mähdrescher das Messegelände in Hannover verlassen, wird schon wieder aufgebaut. Vom 7. bis 10. Dezember findet die Pferd & Jagd statt, die alljährlich die Besucher- und Ausstellerzahlen steigert, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Im vergangenen Jahr besuchten 102.000 Reiter, Angler, Jäger, Hundebesitzer oder andere Naturbegeisterte die Ausstellung.